Unser Traumhaus

1993 haben wir das Haus gekauft. Gebaut wurde es vom Friedrich Deis in der Blütezeit der Belle Epoque. Die Mosel erlebte zu dieser Zeit einen absoluten Boom. Ausgelöst wurde diese „gute Zeit“ durch den Bau der Eisenbahnlinie Trier-Koblenz. 1878 wurde der Kaiser-Wilhelm-Tunnel fertig gestellt. Damit öffnete sich für die Mosel die Welt. Der Moselwein konnte nun innerhalb von wenigen Tagen beim Genießer sein.

Zwei Weltkriege hat das Haus unbeschadet überlebt. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Weingut Deis als Nebenerwerbsbetrieb weitergeführt bis es in den 80er aufgelöst wurde.

Im Juli 1993 haben wir unser Traumhaus von der Frau Dany, geb. Deis, gekauft. Seitdem sind wir am renovieren....aber fertig werden wir hier nie. Es ist eine Lebensaufgabe!! Aber eine schöne!

 

Weingut und Destille Stephan Treis, Moselweinstr. 80, D-56814 Ediger-Eller
Tel.: 0 26 75 12 52       Fax: 0 26 75 15 76